Matcha Smoothie Bowl { green, vegan & easy }

This blog post is also available in German/Deutsch

 

Summer is finally here and I’m back to having smoothie bowls for breakfast. Truth be told, I can’t say that I enjoy having cold smoothies or smoothie bowls throughout all seasons of the year, but I love them when it’s hot outside as they can help to cool down a little. Plus, it’s such an easy way to incorporate more fruit and veggies into your diet, especially leafy greens. You can also throw in your supplements, if you use any in powdered form. I have a few different supplements I regularly put into smoothie bowls and one of them is Matcha.

If you’re looking for a delicious and energy boosting breakfast that is packed with antioxidants this recipe might be for you.

Note: Matcha does contain caffeine.

 

 

 

MATCHA SMOOTHIE BOWL: serves one

 

1 1/2 – 2 frozen banana(s)

1 ripe mango

3-4 cubes of organic frozen spinach

1/2 teaspoon of Matcha powder

1 1/2 teaspoons of Chia seeds

300 ml of water

 

Toppings could be: more fruit, granola, nuts and seeds, dried berries etc.

For my bowl I used: spelt hemp granola, shredded coconut, flax seeds and fresh mango

 

 

 

 

Blend all the ingredients, except the Chia seeds, together in a high duty blender until they combined. Add in the Chia seeds and blend until smooth and creamy. Pour into a bowl and put on  toppings of your choice. Enjoy! ♡

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


German/Deutsch

 

 

 

 

Der Sommer ist zurück und damit sind auch Smoothie Bowls wieder in meine Küche zurückgekehrt. Um ganz ehrlich zu sein: Ich bin definitiv nicht zu allen Jahreszeiten ein Fan von kalten Frühstücksgerichten wie Smoothie Bowls, aber im Sommer liebe ich sie heiß und innig! Ich finde sie toll, um sich ein wenig abzukühlen, wenn draußen hochsommerliche Temperaturen herrschen. Wer mehr Obst und Gemüse in seine Ernährung integrieren möchte, insbesondere grünes Blattgemüse, hat hiermit eine einfache und schnelle Lösung gefunden. Wer, wie ich, Nahrungsergänzungsmittel in Pulverform zu Hause hat, kann diese ganz einfach als Zusatz für eine Smoothie Bowl verwenden und gemeinsam mit den restlichen Zutaten in den Mixer werfen. Ich verwende im Moment sehr oft und gerne Matcha Pulver.

Bist Du auf der Suche nach einem leckeren Power-Frühstück mit einer Extraportion Antioxidantien? Wenn ja, ist dieses Rezept wohl genau das Richtige für Dich!

Anmerkung: Matcha enthält Koffein.

 

 

 

matcha smoothie bowl: 1 person

 

1 1/2 – 2 reife, tiefgefrorene Banane(n)

1 reife Mango

3-4 Würfel tiefgefrorener Bio-Jungspinat

1/2 TL Matcha Pulver

1 1/2 TL Chiasamen

300 ml Wasser

 

Mögliche Toppings: mehr frisches Obst, Granola, Nüsse und Samen, Trockenfrüchte etc.

Toppings für meine Bowl: Dinkel Hanf Granola, Kokosraspeln, Leinsamen und frische Mango

 

 

 

 

Alle Zutaten, abgesehen von den Chiasamen, in einem geeigneten Küchengerät mixen, nach ein paar Sekunden pausieren und die Chiasamen hinzufügen. Alles auf hoher Stufe mixen, bis die Mixtur eine schöne grüne Farbe und eine cremige Konsistenz erreicht hat. In eine Schüssel füllen und mit Toppings Deiner Wahl dekorieren. Genießen! ♡